AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen


2. Lernfahrausweis

  • Lernfahrgesuch über link runterladen.
  • ausdrucken, ausfüllen und farbiges Passfoto aufkleben.


3. Sehtest

  • Sehtest beim Optiker.
  • Lernfahrgesuch mitnehmen und vom Optiker ausfüllen lassen.
  • Der Sehtest ist 2 Jahre gültig.


4. Lernfahrgesuch einreichen

  • Ausweis mitnehmen.
  • Lernfahrgesuch durch Gemeinde oder Strassenverkehrsamt bescheinigen lassen.
  • Gesuch einreichen.


5. Theorieprüfung

  • Nach Erhalt des Logins per Post, online über Theorieprüfung anmelden.
  • TIPP: Wir bieten auch Theoriekurse an. Wer Theorie/Verkehrsregeln versteht, braucht weniger Fahrstunden.


6. Lernfahrausweis

Theorieprüfung bestanden? Gratulation!

Der Lernfahrausweis wird per Post zugestellt.

Er ist 2 Jahre gültig und lässt sich nicht verlängern.



7. Lernfahrten

Begleitperson auf Lernfahrten:

  • mindestens 23 Jahre alt 
  • seit 3 Jahren im Besitz vom Führerausweis (auch auf Probe)

TIPP: Die ersten Fahrstunden bei einem Fahrlehrer besuchen. Weil: Falsch gelerntes neu lernen, kostet mehr Zeit.



8. Verkehrskundekurs

 

Der Kursbesuch ist Voraussetzung der praktischen Führerprüfung. Der Kursbesuch ist 2 Jahre gültig.

TIPP: Kurs (4 Abende) möglichst früh besuchen.



9. Fahrprüfung Zürich

Fahrausbildung abgeschlossen?

Wenn ja, am besten durch Fahrlehrer zur Fahrprüfung Zürich anmelden lassen.



10. Führerausweis auf Probe

Führerprüfung bestanden?- Gratulation!

3 Jahre befristeter Führerausweis auf Probe.

Innerhalb dieser Zeit muss der WAB-Kurs (2 Einzeltage) besucht werden.

Nach Ablauf dieser Frist UND Erhalt  der Kurs-Bescheinigungen, sendet das Straßenverkehrsamt den unbefristeten Führerausweis per Post zu.